+ + + Gewerberabatt exklusiv für Gewerbekunden... Sprechen Sie uns gerne an! + + +

Was sind Fensterbank- und Regenschienen-Dichtungsprofile?

Fensterbank- und Regenschienen-Dichtungsprofile sind Fensterdichtungen die installiert werden, um eine Schlagregendichte zu gewährleisten und das Fenster an mehreren Stellen sicher abzudichten. Sie sorgen für eine nachhaltige Isolation zwischen Fensterbank und Fenster. Denn Schlagregen kann bei undichten Fenstern zu enormen Schäden führen, die kostenaufwendige Reparaturen hervorrufen können. Die Montage einer Fensterbankdichtung ist daher unerlässlich, um hohe Kosten zu verhindern, eine Wärmedämmung zu unterstützten und einen langfristigen Schutz zu gewährleisten. 

Eigenschaften von TPE-S Fensterdichtungen

Fensterdichtungen aus unserem Sortiment sind ideal für Fensterbänke geeignet und wurden aus Thermoplastischer Elastomer (TPE-S) hergestellt. Die Gummidichtungen sind daher hervorragend UV, Ozon- und Witterungsbeständig sowie temperaturbeständig von -40°C bis +110°C. Zudem weisen diese Fensterdichtungen einen Härtegrad von ca. 70° Shore A auf und stellen halbharte Profile dar. Erhältlich sind die Fensterdichtungen in den Farben grau, weiß und schwarz.  

Montieren einer Fensterdichtung

Fensterdichtungen werden zwischen Anschraubsteg und Fensterprofil montiert und mithilfe von Fensterbankschrauben zusätzlich befestigt. Unsere Fensterbankdichtungen können problemlos auf die benötigte Länge angebracht werden. Messen Sie hierfür die Fensterbank genau aus, damit die Dichtungen auf die benötigte Länge zugeschnitten werden können.  

Wann sollten Fensterdichtungen ausgetauscht werden?

Sind in Ihrem Haus ältere Fenster vorhanden, ist es empfehlenswert, die Gummidichtungen regelmäßig zu überprüfen. Das Kontrollieren der Dichtungen lässt sich einfach durchführen, indem Sie sich die Fensterdichtungen genau anschauen. Sind diese porös, ist es ratsam, die Dichtungen auszutauschen. Denn poröse Fensterdichtungen erbringen keine ausreichende Elastizität mehr und die Effektivität der Abdichtung geht verloren.   

Fazit

Das Anbringen von Fensterdichtungen ist notwendig, um eindringende Nässe abzuweisen. Denn werden keine Dichtungen montiert, kann insbesondere Schlagregen zu Schimmel- und Pilzbefall führen. Wird der Fensterrahmen dadurch beeinträchtigt, sind Beschädigungen der Wärmedämmung und im extremen Fall gesundheitliche Risiken, nicht mehr auszuschließen. Dies ist jedoch nur ein Teil der Schutzmaßnahmen vor eindringender Nässe. Denn auch die Fensterbänke müssen ausreichend abgedichtet sein, um Schäden am Baustein zu verhindern.  

Werden die Fensterbank- u. Regenschienen-Dichtungsprofile korrekt montiert, können Sie Schäden durch Schlagregen effektiv verhindern.